ip Systeme

Dienstleistung: Belegverarbeitung im Zahlungsverkehr

Dienstleistung: Belegverarbeitung im Zahlungsverkehr

Outsourcing unterstützt die zukunftsfähige Umgestaltung Ihrer Geschäftsprozesse. IP Systeme bietet Ihnen die Verarbeitung Ihrer Zahlungsverkehrsbelege in unserem eigenen Dienstleistungszentrum an. Die Auslagerung der Belegverarbeitung an IP Systeme garantiert Ihnen Sicherheit und Transparenz bei höchster Wirtschaftlichkeit. Vom Belegeingang über zur Übermittlung der geprüften Datensätze an das Rechenzentrum bis hin zur Archivierung ist alles geregelt. Unsere langjährige Erfahrung in der Belegverarbeitung unter Verwendung innovativster Technologie und Process-Controlling-Tools steht für die zuverlässige Abwicklung Ihres Tagesgeschäfts.

Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick:

  • Planungssichere Kostensenkung durch Festschreibung des Belegpreises für die Vertragslaufzeit
  • Profitieren von Spitzenproduktivität und Skaleneffekten des IP-Dienstleistungszentrums
  • Größtmögliche Verfahrenssicherheit durch systemgesteuerten Workflow, komplexe Kontrollroutinen und lückenlose Protokollierung
  • Höchste Systemverfügbarkeit durch konsequentes Risikomanagement bei IP Systeme
  • Beibehalten der Verfahrens- und Datenautorität durch BaFIN-/BDSG-konformen Auslagerungsvertrag
  • Geprüfte Gesetzes- und Regelwerkkonformität hinsichtlich §25a KWG, MaRisk, GoBS, §11 BDSG

Referenzen

Weit über 100 Geldinstitute – Genossenschaftsbanken, Privatbanken und Sparkassen – profitieren bereits von den Vorteilen unserer Lösung. Seit 2008 verarbeiten z. B. sämtliche Sparda-Banken ihr beleghaftes Zahlungsverkehrsgut über POLYBANK.

Ein Auszug aus unserer Referenzliste:

Sparda-Bank Berlin eG

Erfassung, Verarbeitung und Archivierung von Belegen des Zahlungsverkehrs. Die Dokumente werden in 70 dezentralen Kopfstellen erfasst und online zur zentralen Verarbeitung an unser Dienstleistungszentrum übertragen.

Sparkasse Hochschwarzwald

IP Systeme ist mit POLYBANK auf Basis vertraglicher Vereinbarungen mit Rechenzentrum und Institut als Servicenehmer an das Netz der Finanzinformatik angebunden. Die Sparkasse ist damit in der Lage, variabel Ihr Beleggut selbst oder zentral in unserem Dienstleistungszentrum zu verarbeiten.

Zertifizierungen

IP Systeme hat wie in den vergangenen Jahren eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit der Durchführung der IT-Innenrevision hinsichtlich der Bankanwendungen POLYBANK und LEONARDO sowie des Betriebs des Dienstleistungszentrums beauftragt. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen dazu erhalten möchten.

Belegverarbeitung im Zahlungsverkehr